Inhalt anspringen

Alleinerziehende

Wenn nur eine Person ein Kind alleine betreut, spricht man von Alleinerziehenden. Deren Zahl hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Nicht zuletzt deshalb spielt die gesellschaftliche Unterstützung für Alleinerziehende eine große Rolle.

Pilotprojekt zur Gesundheitsförderung für Alleinerziehende

Im Jahr 2018 haben der Verband der Ersatzkassen (vdek) – Landesvertretung Hessen und die Stadt Kassel gemeinsam ein Pilotprojekt umgesetzt, in dem Aspekte zur Gesundheitsförderung für Alleinerziehende angeboten wurden. Derzeit wird ein neuer Projektantrag vorbereitet.


Beistandschaft - Finanzielle Unterstützung

Was passiert, wenn Eltern sich trennen und nur noch ein Elternteil für den Unterhalt des Kindes aufkommt? Müssen nicht Mutter und Vater für das Kind sorgen? Das Jugendamt hilft hier im Sinne des Kindes – und das kostenfrei. 


Unterhalt - wer muss zahlen?

Der nicht mit dem Kind zusammenlebende Elternteil hat die Verpflichtung, dem Kind Barunterhalt zu zahlen. Die Höhe der Unterhaltszahlung wird in einer Unterhaltsverpflichtungserklärung beurkundet.

Vielen Dank fürs Weitersagen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Colourbox
  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Colourbox
  • Sozialdienst Katholischer Frauen e. V.
  • Stadt Kassel
  • Colourbox

Glossar

präventiv (Prävention)

präventiv (Prävention)

Das bedeutet:
Man schützt sich vor etwas.
Auch wenn das noch gar nicht passiert ist.

Zum Beispiel:
Man schützt sich vor einer Krankheit.
Auch wenn man diese Krankheit noch nicht hat.
Man passt auf.
Dann bekommt man die Krankheit nicht.
Man kann auch sagen: vorbeugen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...