Inhalt anspringen

Amerikanische Faulbrut (AFB)

Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut (AFB) der Bienen in der Stadt Kassel
-Zweite Erweiterung des Sperrbezirks und neue Allgemeinverfügung vom 23. Mai 2019-

Am 18. April wurde in der Gemarkung Niederzwehren der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut der Bienen amtlich festgestellt und ein Sperrbezirk um den betroffenen Bienenstand festgelegt (Allgemeinverfügung vom 18. April 2019). Am 30. April 2019 ist die Amerikanische Faulbrut innerhalb des ausgewiesenen Sperrbezirkes an einem weiteren Bienenstand in der Gemarkung Wahlershausen festgestellt und der Sperrbezirk erweitert worden (Allgemeinverfügung vom 30. April 2019, Aufhebung der Allgemeinverfügung vom 18. April 2019). Am 22. und 23. Mai 2019 sind zwei weitere Ausbrüche in den Gemarkungen Wehlheiden bzw. Wilhelmshöhe festgestellt worden. Der Sperrbezirk musste daher erneut erweitert werden; die neue Allgemeinverfügung vom 23. Mai 2019 ersetzt daher die Allgemeinverfügung vom 30. April 2019.
Die Allgemeinverfügung gilt für alle Bienenhaltungen im Sperrbezirk und ist strikt zu beachten.

Übersichtskarte zweiter erweiterter Sperrbezirk, Stand 23.05.2019

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.