Brüder Grimm Festival Kassel

Märchenhaftes Theater

Märchen und Geschichten hatten im Familienleben immer einen festen Platz und stärkten den familiären Zusammenhalt. In diesem Sinne arbeitet das Festivalteam weiter daran, ein vielfältiges und lebendiges Programm auf die Beine zu stellen. Nach Spielstätten auf der Blumeninsel Siebenbergen und nach sechs Spielzeiten im Park Schönfeld, fand die Spielzeit des Märchen- und Kindertheaterfestivals im Sommer 2022 im Botanischen Garten Kassel statt.

Das Festival bietet ein umfangreiches Familienprogramm mit vielen Vorstellungen in idyllischer Kulisse, umgeben von alten Bäumen im Botanischen Garten Kassel. Kinderkonzerte mit der beliebten Band „Herr Müller und seine Gitarre“, Aufführungen mit den Kindertheatern „LAKU PAKA“ und dem „Spielraum-Theater“ sowie das Kinder- und Familienstück „Rotkäppchen und der Wolf“ waren Teil des Programms.

Der Brüder Grimm Festival Kassel e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im Kulturbetrieb der Stadt Kassel und der Region seit 2008 etabliert ist. Mit dem Brüder Grimm Festival möchte der Verein Anreize schaffen, dass die Märchenwelt aus den letzten Jahrhunderten die Menschen unserer Zeit bereichert.

Kontakt

Programm