Inhalt anspringen

Bürgermeister-Brunner-Straße

Lärmsanierung Bürgermeister-Brunner-Straße von Weißenburgstraße bis Kölnische Straße

Auf dieser Seite

Das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt Kassel plant zur Lärmminderung das vorhandene Großpflaster im Fahrbahnbereich aufzunehmen und durch einen Asphaltaufbau zu ersetzen. Ergänzend sollen die Einmündungsradien auf der Westseite angepasst und die Asphaltdecke im Kreuzungsbereich Kölnische Straße saniert werden. (Gemarkung 1530, Flur 9, Flurstücke 39/8, 29/12, 683/39, 210/30 alle teilweise).

Notwendigkeit der Baumaßnahme

Nach Lärmkartierungskarte 2012 des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie liegt der Tagespegel in der Bürgermeister-Brunner-Straße mit >70-75 dB(A) über dem Auslösewert „Tag“ von 67 dB(A). Durch den Austausch der Fahrbahndecke kann eine maßgebliche Lärmreduzierung erzielt werden.

Die Maßnahme wird daher im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogrammes (KIP) vom Bund gefördert. Ergänzend sollen die Einmündungsradien am westlichen Fahrbahnrand zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Reduzierung der Querungslängen im Bereich der Senkrechtstellplätze bis an den Fahrbahnrand geführt werden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...