Inhalt anspringen

Planetarium in der Orangerie

Es gibt wieder Vorführungen in Hessens größtem Planetarium in der Orangerie in Kassel. Große und kleine Gäste stellen sich hier der Frage nach unbekanntem Leben im Kosmos, begeben sich auf abenteuerliche Reisen zum Mond und entdecken fremde Planeten.

Damit die aktuellen Hygienevorschriften eingehalten werden können, ist die Teilnehmerzahl auf 14 Personen begrenzt. Das Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung ist verpflichtend. Eine Anmeldung unter Angabe der persönlichen Kontaktdaten ist aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung notwendig. Bitte melden Sie Ihren Besuch beim Besucherdienst der MHK an: Telefon 0561 316 80123 oder Mail  besucherdienstmuseum-kasselde.

Das Seherlebnis wird Sie begeistern

Hessens größtes Planetarium besticht mit modernster Technik und einem ausgefeilten computergesteuerten Projektionssystem.

Das System besteht aus einem Sternenprojektor und einem Videoprojektionssystem, die beide simultan eingesetzt werden und Ihnen ein völlig neues Seherlebnis ermöglichen. Der Sternenprojektor ZKP 4 kann nun die mit bloßem Auge sichtbaren Sterne in einer bisher nicht möglichen Brillanz projizieren.

Mit Hilfe des Videoprojektionssystem Velvet Duo kann in diesen projizierten Sternenhimmel hineingezoomt werden, so dass die kosmischen Weiten jenseits der Sichtbarkeitsgrenzen erlebbar werden.

Die unterschiedlichen Programme werden durch diese Technik optimal in Szene gesetzt und bieten für jeden Geschmack etwas: Von einem Kinderprogramm über Fulldome-Shows und speziellen astronomischen Phänomenen bis hin zu einer Musikshow mit Musik von Pink Floyd ist alles vertreten.

Der Einlass in das Planetarium ist nur zu den Vorführungen möglich. Die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender. Anmeldungen werden empfohlen. Kartenreservierungen sind in der Zeit von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr möglich.

Termine und Veranstaltungen im Planetarium

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...