Inhalt anspringen

Lokale Ökonomie

Lokale Ökonomie ist ein Wirtschaftsförderungsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen und Existenzgründer. Es hat zum Ziel, vor allem in benachteiligten Stadtbereichen Verbesserungen zu schaffen: im Bereich der lokalen Wirtschaftsstruktur, der Angebotsvielfalt und bei wohnortnahen Arbeitsplätzen.

Das Programm wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionalentwicklung finanziert. Der Stadt Kassel stehen eine Millionen Euro an Fördermitteln zur Verfügung. 

Ob mobile Handyaufladung im stylischen Trailer, Yoga-Stunden im neu ausgestatteten Übungsraum oder die neueste Augenmesstechnik beim Optiker: Lokale Ökonomie ist eine tolle Chance, für kleine und mittlere Unternehmen und Existenzgründer für ihre Ideen und Vorhaben eine finanzielle Unterstützung zu erhalten. Antragsberechtigte Unternehmen erhalten für Investitionssummen ab 5000 Euro eine Förderung, um ihre Vorhaben im Programmgebiet zu realisieren. Die Förderung beträgt bis zu 25.000 Euro pro Unternehmen.

Die Zuwendungen sollen kleinen und mittleren Unternehmen sowie Freiberuflern im Programmgebiet Anreize bieten zur Ansiedlung, Existenzgründung, Sicherung bzw. Erweiterung ihres Standortes sowie Verlagerung innerhalb des Programmgebietes bzw. in das Programmgebiet. Auch externen Ansiedlungsinteressenten sind also angesprochen.

Guter Start - Erste Bescheide übergeben

„Wir freuen uns, dass dieses Programm so gut angenommen wird“, berichtet Stadtbaurat Christof Nolda in einer Pressemitteilung vom 1. September 2020. „Es wurden innovative und nachhaltige Konzepte eingereicht, die mit den Betrieben auch die Quartiere stärken und so zu einer zukunftsorientierten Perspektive der Stadtteile beitragen.“

Einer der ersten erfolgreichen Antragsteller ist Dipl. Designer Jochen Korn, Inhaber der Firma Korn Produkte. „Die Unterstützung kommt genau richtig“, berichtet er bei der Übergabe des Förderbescheids. „Durch die Förderung ist es uns möglich, die Firmenkompetenz um den Bereich Bedrucken von Beton zu erweitern. Das ist eine tolle Sache und wir werden fortan Beton mit Fotos, Grafiken und detaillierten Texten bedrucken können.“

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...